Knieorthese zur Einschränkung der Beugung und Streckung des Kniegelenks

Verletzungen an Bändern und Sehnen des Knies sind gerade bei Sportlern häufige Verletzungen: Bei einem Kreuzbandriss oder einer Seitenbandruptur, teilweise auch in Kombination mit einer Meniskusläsion (Riss des Meniskus), bleibt oft nur die Operation als wirksame Therapie. Nach einer Verletzung oder Operation an Bändern und Sehnen des Knies ist eine Hartrahmenorthese die richtige Wahl: Die M.4s comfort Knie-Orthese stabilisiert das verletzte Knie zuverlässig durch ein 4-Punkt-Stabilisierungssystem und einen festen Rahmen. Dabei ist die Orthese aufgrund ihrer leichten Bauweise und der besonderen Gelenktechnik, welche die natürliche Bewegung des Knies nachahmt, angenehm zu tragen. Gleichzeitig kann die Beugung und Streckung des Knies passend zum Befund durch die Orthese begrenzt oder das Knie komplett ruhig gestellt werden.

Gerne beraten wir Sie über die Versorgung mit Knieorthesen.

Diese Webseite verwendet Cookies.Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

schliessen