Bereit sein für den Tag
Die Agilium Freestep 2.0 haben wir für die Versorgung von unikompartimenteller Kniegelenksarthrose entwickelt: Sie wird nicht am Knie angelegt, sondern am Fuß und am Unterschenkel. Um den betroffenen Knorpel im Kniegelenk gezielt zu entlasten, verändert die Agilium Freestep 2.0 die Belastungslinie im Knie. Die Belastungslinie beschreibt den Punkt, an dem das Körpergewicht hauptsächlich auf den Knorpel einwirkt.
Dynamische Lastumverteilung im Knie
Beim Stehen sowie in der Geh- und Laufbewegung entlastet die Orthese den betroffenen Bereich, sobald es notwendig wird.
Einfaches Tragen unterhalb des Knies
Die Agilium Freestep 2.0 bietet einen angenehmen Tragekomfort, da sie das Knie nicht einengt und im Sitzen nicht einschränkt.
Christian Neureuther mit Agilium Freestep 2.0 auf dem Golfplatz
Unterstützung in vielen Situationen
Die Orthese unterstützt Sie bei alltäglichen wie auch belastenden, sportlichen Aktivitäten.
Kein Verrutschen
Die Agilium Freestep 2.0 wird im Schuh getragen, so dass sie nicht verrutschen kann.
Dezent unter Kleidung
Durch das schlanke Design können Sie die Agilium Freestep 2.0 unauffällig unter der Kleidung tragen.

Diese Webseite verwendet Cookies.Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

schliessen